Kursangebote

 

Einführungsvortrag zum Tara Rokpa Prozess

Einführungsvortrag mit Beate Jantzer, Tara Rokpa Gruppentherapeutin 

Freitag, der 20. August 2021 von 19 – 21 Uhr

Dieser Abend gibt einen Überblick über den Tara Rokpa Prozess, seine Geschichte, seinen Ablauf und seine grundlegenden Methoden. Es ist Zeit und Raum für individuelle Fragen sowie eine Übungseinheit aus dem Tara Rokpa, um einen eigenen Eindruck zu gewinnen.

Ort: Praxis für therapeutische Begleitung,
Cranachstr.39, Köln-Nippes

Kosten: 8-10€

nähere Informationen und Anmeldung bei Beate Jantzer
unter 0152 0286 3782 oder AB 0221 – 72 82 53 oder
kontakt@beate-jantzer.de

Übungstag zum Tara Rokpa Prozess

Einführender Übungstag mit Beate Jantzer,Tara Rokpa Gruppentherapeutin  am Samstag, den 21. August 2021 von 10 – 15 Uhr

Wir nehmen uns Raum und Zeit, gemeinsam zur Ruhe und in die Entspannung zu kommen, nutzen dazu Methoden des Tara Rokpas – wie Entspannungs- und Vorstellungsübungen, künstlerisches Gestalten und ein bisschen Bewegung oder Massage – je nach Gruppe, Bedarf und Zeit.

Ort: Praxis für therapeutische Begleitung,
Cranachstr.39, Köln-Nippes oder am Rhein

Kosten: 40 €

Teilnehmerzahl: maximal 6 Personen

Wir empfehlen bequeme Kleidung, an die auch mal ein Klecks Farbe kommen darf und etwas zum gemeinsamen Verzehr.

nähere Informationen und Anmeldung bei Beate Jantzer unter 0152 0286 3782 oder AB 0221 – 72 82 53 oder
kontakt@beate-jantzer.de

Heilsame Entspannung

Kurs Heilsame Entspannung für Tara Rokpa Prozessteilnehmer*innen ab 13. Juli 2021

Wir werden mit ein bisschen Bewegung beginnen, dann leitet Beate eine der 5 Grundübungen des Tara Rokpa: FÜHLEN , weißes/rotes/blaues Licht sowie Offenheit an mit anschließender Gelegenheit Fragen zu stellen.

Abschließend widmen wir uns noch der MASSAGE – zunächst der SELBSTMASSAGE und dann vielleicht auch PARTNERMASSAGE (das hängt von jeder/m einzeln von euch ab – das können wir nur miteinander klären, es vermutlich alle unterschiedlichen Zustände gibt – GEIMPFTE ; GENESENE und ANDERE. Dazu kommt ja noch, dass wir unterschiedliche Ängst haben – oder eben nicht haben. Das sehen wir dann vor Ort.

Die TeilnehmerInnenzahl ist ist nicht begrenzt, denn den RAUM ist unendlich und in Fülle vorhanden

Der nächste Kurs beinhaltet acht Abende 

Termine: ab 13. Juli vierzehntägig

Beginn: 19:30 – ca. 21.00

Kursleiterinnen:
Beate Jantzer, Patricia Gottbehüt

Ort:
im Freien  – nämlich im Gisbert-Park  hinter dem Kinderkrankenhaus rechts hinter der Hundewiese  – an dem Eingang des Kleingartenanlage

Arbeit mit den Elementen

Die Lehre der 5 Elemente Erde, Wasser, Luft, Feuer und Raum (nach der traditionellen tibetischen Einteilung) bietet ein sehr dynamisches System zum Verständnis unseres Lebens. Sind sie im Gleichgewicht fühlen auch wir uns ausgeglichen und gesund.
In einer kleinen Gruppe erforschen und betrachten wir die 5 Elemente und ihre Qualitäten, um sie bewusster wahrzunehmen. Anschließend gibt es Raum und Zeit, den eigenen Beobachtungen und Erfahrungen mit Hilfe von verschiedenen Kunstmaterialien noch weiter nachzuspüren.

5 Montagabende:

26. Oktober, 9. und 23. November, 07. und 21. Dezember 2020
Uhrzeit: 19 – 21 Uhr, Einlass ab 18:50 Uhr

plus einen Samstag: 16. Januar 2021 von 10 – 15 Uhr

Leitung
Sabine Dreßler und Patricia Gottbehüt

Kosten

70-90 € nach Selbsteinschätzung und Vermögen.
Die Gebühr für den gesamten Kurs sammeln wir am ersten Abend ein.

Weitere Infos und verbindliche Anmeldung:

Bei Sabine Dreßler, Tel.: 0163/ 9685778,  sabine-dressler@gmx.de

Den Tiger zähmen für Neueinsteiger

Die Abende bieten Gelegenheit, in die sitzende Übungserfahrung zu kommen und sich mit anderen zu Tigerbuch, Sicht und Haltung des Tara Rokpas auszutauschen. Sie sind für Teilnehmer*innen angedacht, die schon Tara Rokpa Erfahrung in Entspannung, Elementearbeit, Potentialübung und/ oder Kunstarbeit gesammelt haben.

Aber auch ein Quereinstieg ist nach Rücksprache denkbar.

• Entspannungsübungen/ Meditation

• Studium des Buches „Den Tiger zähmen“

• Austausch zum eigenen Erleben

ab 1. September 2020, einmal im Monat

Jeden 1. Dienstag, 19.00 – 21.00 Uhr

Leitung
Beate Jantzer

Ort
Cranachstr. 39 in 50733 Köln-Nippes

Nähere Informationen und Anmeldung

Tel.: 0221 – 728253 AB oder 0152 02863782

kontakt@beate-jantzer.de

Das innere Potential erwecken

In einer kleinen Gruppe praktizieren wir einmal im Monat die Übung „ Das innere Potenzial erwecken“ auch „Der Buddha in uns“ genannt.

Diese Meditations-bzw.Visualisierungsübung vermittelt das buddhistische Menschenbild unserer Buddha-Natur, der uns allen innewohnenden Gutheit, die es zu entwickeln und entfalten gilt.

ab 21. Juli 2020, einmal im Monat

Jeden 3. Dienstag, 19.00 -20.00 Uhr

Leitung
Beate Jantzer

Ort
Cranachstr. 39 in 50733 Köln-Nippes

Nähere Informationen und Anmeldung

Tel.: 0221 -728253 AB oder 0152 02863782

kontakt@beate-jantzer.de